Fire Emblem: Awakening

Fire Emblem: Awakening

Bis zum Erscheinen von Fire Emblem: Awakening im Jahr 2013 war Nintendos strategische Rollenspielreihe bei uns weitestgehend unbekannt. In den 90ern blieben die Spiele in Japan, ab der 6. Konsolengeneration verirrten sich einzelne Titel auch zu uns. Erst mit Awakening bekam Fire Emblem eine breitere Anerkennung außerhalb Japans.

Castlevania: Bloodlines

Castlevania: Bloodlines

„Ah, willkommen, meine Herren! Sie müssen Mr. Morris sein, und ihr Begleiter? Ich verstehe, freut mich, Sie kennenzulernen, Herr Lecarde. Sie beide wollen also eine Reise durch Europa antreten? Wunderbar! Sie müssen wissen, dass das Geschäft mit dem Tourismus gerade etwas schleppend verläuft, seit der erste Weltkrieg ausgebrochen ist, und die Horden des Bösen durch die Lande streifen.“

Castlevania Legends

Castlevania Legends

1998 kam in Europa mit Castlevania Legends der dritte und letzte Game Boy Ableger der Reihe raus. Das Spiel ging damals unter und hat heute einen eher schlechten Ruf. Kein Wunder, da die Umstände denkbar ungünstig waren.

Secret of Mana

Secret of Mana

Mysteriöses Gemurmel. Nachhallende Klaviertöne. Der Held, das Mädchen, und die Koboldin. Der riesige grüne Mana Baum. Flamingos. Das Intro von Secret of Mana dürfte bei so einigen Super Nintendo Fans nostalgische Erinnerungen wecken.

Donkey Kong Land

Donkey Kong Land

In der langen Geschichte der Menschheit gab es einige brillante Ideen. Feuer zu entfachen etwa, oder das Rad. Elektrizität. Tiefkühl-Pizza. Nahtlos in diese Reihe an Errungenschaften fügt sich die geniale Eingebung ein, das bunte vorgerenderte Super Nintendo Spiel Donkey Kong Country auf einen monochromen 8-Bit Handheld zu verfrachten.